Bernadette Janker - Gewerbliche Masseurin & Heilmasseurin
Telefon 0676 / 637 5622
Herweghstraße 30/1, 3100 St. Pölten-Spratzern
mail@mein-wohlbefinden.at

Kinesio-Taping.

Der Ursprung des Kinesio-Tapes liegt in Japan.
In den 70er-Jahren suchte der Kinesiologe Dr. Kenzo Kase nach einer Möglichkeit, seinen Patienten eine zusätzliche Terapiemöglichkeit anzubieten.
Ziel sollte es sein, Schmerzfreiheit zu erlangen und Sportverletzungen nachhaltig zu behandeln.

Im Gegensatz zum klassischen Tape, bei dem Gelenke, Muskeln und Sehnen mit nicht-elastischen Pflastern stabilisiert werden, besitzt das Kinesio-Tape eine flexible und dehnbare Struktur.
Es wirkt positiv auf Schmerzrezeptoren in der Haut, fördert den Lymphabfluss, somit auch den Abtransport von Entzündungsmediatoren und hilft bei der Stabilisation von Gelenken.
Kinesiotaping